Fachgruppen

Ab sofort können relevante Themen aus der Alumni-Arbeit und den Schnittstellen-Bereichen können nun von erfahrenen Alumni-Manager*innen additiv zu den bestehenden Regionalgruppen auch in dazu neu eingerichteten Fachgruppen bearbeitet werden.

Zielgerichtet sollen dazu in Kleingruppen von max. acht Personen Schwerpunktthemen diskutiert, inhaltlich weiterentwickelt und die Ergebnisse zur Erweiterung der fachlichen Kompetenz allen Mitgliedern digital sowie auf der Jahreskonferenz 2020 zur Verfügung gestellt werden. Erste Videokonferenzen von Fachgruppen haben bereits stattgefunden.

Im INSIDE D-A-CH-Verband Workshop „Fachgruppen“ (Jahreskonferenz 2019) wurden auf Initiative der teilnehmenden Mitglieder bereits folgende Fachgruppen eingerichtet:

Internationale Alumni-Arbeit (1 Vakanz)

Forscher-Alumni-Arbeit (voll besetzt)

Lobbyarbeit/Weiterbildung (3 Vakanzen)

Schnittstelle Career Service (voll besetzt)

Interne Kommunikation & Mitgliederfragung (2 Vakanzen)

Die Gründung weiterer Gruppen zu interessanten Themen wie bspw. Social Media/Digitales, Fundraising, Konferenzgestaltung u. a. ist jederzeit möglich. Weiterführende Informationen zu Gründung und Teilnahme finden Sie hier:  Infoblatt

Vorschläge für weitere Gruppen oder Wünsche zur Mitarbeit in den bestehenden senden Sie bitte an silke.rodenberg(at)alumni-clubs.net

Hintergrund:

INSIDE D-A-CH-Verband Workshops sind ein Resultat der Diskussionen des Beirats, der Regionalgruppen und des Vorstands über die weitere strategische Ausrichtung und inhaltliche Weiterentwicklung des Verbandes. Mit dem Ziel, Ideen und Thesen in konkrete Projekte zu überführen, wurden die Workshops erstmalig in das Programm der Jahreskonferenz 2019 aufgenommen. Mehr Informationen dazu finden Sie in den beigefügten Ergebnisprotokollen der drei gut besuchten interaktiven Workshops zu den Themen:

Berufsbild Alumni-Manager*in – Lobbyarbeit

Website & Digitales

Fachgruppen