17. Regionaltreffen Bayern an der TH Aschaffenburg am 17. Juli 2019 - Bericht

Herzlichen Dank an die TH Aschaffenburg und Gastgeberin Claudia Funiati. Nach der Begrüßung durch Vize-Präsident Prof. Dr. Holger Paschedag folgte eine Diskussionsrunde über die bessere Implementierung der Alumni-Arbeit an Hochschule. Claudia Funiati präsentierte die Alumni-Arbeit der TH Aschaffenburg. Als neue Regionalgruppensprecherinnen wurden Sandra Schmitt und Imke Zottnick-Linster von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie Ulrike Sauckel von der TH Deggendorf gewählt. Wir danken der ehemaligen Sprecherin Michaela Thiel für ihr Engagment. Sie stand nicht mehr zur Wahl, das sie in den acn Vorstand gewählt wurde. Zur Weiterentwicklung des Verbandes wurden Vorschläge für den Mitgliederfragebogen erarbeitet.

Das 18. Regionaltreffen Bayern wird im Winter an der Hochschule für angewandtes Management Ismaning stattfinden.