25. Regionaltreffen Österreich als Online-Meeting am 23. Juni 2020 14-16 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns,  zu unserem nächsten – virtuellen – Treffen einladen zu dürfen:

acn Forum Austria: „Fundraising während der COVID-19-Pandemie“

Erfahrungsaustausch aus der Praxis zur aktuellen Situation

Dienstag, 23. Juni 2020 von 14-16 Uhr

Die COVID-19 Pandemie hat große Auswirkungen auf die Arbeit im Fundraising. Wichtige Fördergruppen von Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen (z.B. Unternehmen) sind von der Krise stark betroffen. Manche ExpertInnen raten, mit Fundraising derzeit generell etwas zurückhaltender zu sein. Ist es aktuell somit überhaupt vertretbar, an potenzielle Fördergeber heranzutreten, die vielleicht selbst Probleme haben? Und: Falls doch, wie macht man das am besten? Gleichzeitig gibt es an unseren Institutionen aufgrund der COVID-19-Pandemie einen zusätzlichen Finanzierungsbedarf in Forschung und Lehre, der womöglich Auswirkungen auf die Prioritäten im Geberverhalten mit sich bringt.

Unser Online-Meeting am 23. Juni soll die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Das Veranstaltungsangebot richtet sich dabei an alle Mitglieder der acn Regionalgruppe Österreich sowie Gäste insbesondere aus Universitäten, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen. Um im Anschluss an die vier geplanten Kurzpräsentationen eine lebhafte Diskussion gewährleisten zu können, ist die TeilnehmerInnenzahl begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 14. Juni 2020 an acn.oesterreich(at)outlook.com. Der Zugangsdaten zum Online-Meeting werden angemeldeten TeilnehmerInnen rechtzeitig übermittelt.

Beiträge:

Johannes Angerer, Medizinische Universität Wien

Michael Kaiser, Technische Universität Wien

Lisa Svetina, Universität Klagenfurt

Beatrice Weinelt, Universität Graz

Moderation:

Dominik Kimmel, RGZM Mainz

Andreas Ehrmann, Diplomatische Akademie Wien

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Beste Grüße

Dominik Kimmel und Andreas Ehrmann
(Sprecher der acn Regionalgruppe Österreich)

PS: Herzlichen Dank für bislang 21 Teilnahmen an unserer Netzwerkbefragung! Weitere Antworten unter www.umfrageonline.com/s/acn-RG_Oesterreich_2020 sind herzlich willkommen.